Goldenes Tal

Das Wetter im Hafen von Sóller war gut und so wanderten wir etwa 10 km in des „Goldene Tal“ nach Sóller.

Nachdem wir schließlich den richtigen Ausgangspunkt gefunden hatten, gings durch Olivenplantagen aufwärts. Vorbei am Gehöft der Muleta Gran gehts weiter, bald geniesen wir den Blick auf die Küste bei Deja. Die Aussicht von der Finca Son Mico ist grandios, und ein Glas Orangensaft gab´s auch wieder.

Abwärts Richtung Sóller gehts zunächst auf dem Cami de Castello, später auf dem Cami des Rost. Und einen Zug auf der Strecke Palma – Sóller haben wir auch noch gesehn. Durch Zitronen- und Orangenplantagen gings hinab nach Sóller.

Abwärts Richtung Sóller gehts zunächst auf dem Cami de Castello, später auf dem Cami des Rost. Und einen Zug auf der Strecke Palma – Sóller haben wir auch noch gesehn. Durch Zitronen- und Orangenplantagen gings hinab nach Sóller.