Hotel in Rhodos

Wir waren von Düsseldorf aus geflogen, hier gab es damals die besten Verbindungen nach Griechenland – und wir mussten ja auch die Saisonpreise beachten. Mit 2 Kindern war das schon eine finanzielle Herausforderung. Gebucht hatten wir ein sehr schönes Hotel in Faliraki, an der Ostseite der Insel: das Calypso Pallace. Es gefiel uns besser als das Calypso Beach, welches direkt am Strand lag. Und es hatte für unsere beiden erwachsenen Kinder einen ausreichend großen Pool.

Während unseres Urlaubs Ende Juli herrschten teilweise tropische Temperaturen bis zu 43°. An diesen Tagen war es am Pool nicht auszuhalten. Die gut funktionierende Klimaanlage brachte uns über die Mittagszeit.

Auch abends gab das Hotel ein gutes Bild ab.

Jedoch hatte auch die Insel einiges zu bieten.