Nordostägäis 2022

Wieder war Griechenland angesagt, wieder sollten es Inseln sein. 2022 zog es uns in die nordöstliche Ägäis. Es sollte wieder ein Urlaub mit vielen Erlebnissen werden.

Wir begannen unseren Urlaub in Ikaria, weiter ging es nach einer Woche nach Fourni und am Ende schloss sich noch Samos an. Es wären 3 Inseln gewesen, aber ausrechnet von der Kleinsten der drei Inseln unternahmen wir einen Ausflug auf die Nachbarinsel Thymena.

Ikaria wird nicht außergriechisch anflogen. Wir kamen am späten Freitagabend in Athen an, übernachteten wieder in einer schönen Pension, und die Vermieterin brachte uns zum Vormittagsflug nach Ikaria.

Die Heimreise gestaltete sich ungewohnt einfach, Condor flog von Samos direkt nach München.